Startseite > Implantat, OP-Techniken, Rehabilitationsmaßnahme, Therapie > Nach Hüftgelenkersatz: Neuer Wirkstoff schützt vor Venenthrombosen

Nach Hüftgelenkersatz: Neuer Wirkstoff schützt vor Venenthrombosen

Nach Hüftgelenkersatz: Neuer Wirkstoff schützt vor Venenthrombosen

Bei Patienten, die ein künstliches Hüftgelenk erhalten, schützt der selektive Faktor-Xa-Hemmer Apixaban signifikant besser vor Venenthrombosen als das niedermolekulare Heparin Enoxaparin, und zwar ohne das Blutungsrisiko zu erhöhen….

Lesen Sie weiter unter: Nach Hüftgelenkersatz: Neuer Wirkstoff schützt vor Venenthrombosen.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: